More selected projects

Erweiterung Finanzamt Zwickau
extension tax authority Zwickau

Durch weitere Konzentrationen der Verwaltungsstrukturen im Freistaat Sachsen wurden die Finanzämter Zwickau und Hohenstein – Ernstthal zusammengelegt. Zur Unterbringung der zusätzlichen Mitarbeiter entstand auf dem Gelände des 2010 fertig sanierten Gebäudeensembles ein Erweiterungsneubau.
Markantes Merkmal ist die helle Ziegelfassade. Das Relief der Fassadenbänder und die plastisch strukturierten Ziegelwände erzeugen auf dem Baukörper eine subtile Flächengrafik.

The Zwickau and Hohenstein-Ernstthal tax offices were merged through further concentration of the administrative structures in the Free State of Saxony. To accommodate the additional employees, a new extension was erected on the site of the building complex, which was completely renovated in 2010.
The bright brick facade is a striking feature. The relief of the facade bands and the three-dimensionally structured brick walls create a subtle graphic surface on the building.

für Knoche Architekten, Leipzig

 

November 2018, April 2019, Mai 2021

  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image